Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Jetzt von der Qualität unserer Inhalte überzeugen, Aktion verlängert bis 27.02.2017.

Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Zufrieden oder Geld zurück, eine Mail an kein-risiko@sofatutor.com genügt (30 Tage ab Kauf).

Semantik der Metapher – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Semantik der Metapher

Die Metapher steht häufig im Zentrum der sprachphilosophischen Aufmerksamkeit: Sie stellt für manche nicht nur den Kern unserer Wortschöpfung dar, sondern hat in ihrer Anwendung auch gesellschaftliche Konsequenzen. Je nachdem, wie man sie interpretiert - denn wörtlich nehmen sie nur die Wenigsten - entstehen die verschiedensten Bedeutungen. Das wird vor allem dann relevant, wenn bestimmte Gruppen auf die "einzig wahre und richtige" Auslegung eines Textes pochen - wie es auch heutzutage in z.B. Bibel und Koran noch gehandhabt wird. Dabei ist gerade der Kontext - und damit sich ändernde gesellschaftliche Bedingungen - das definierende Merkmal der Metapher. Lerne in diesem Video die verschiedenen Bedeutungsseiten der Metapher kennen! Viel Spaß dabei!

mehr »
Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Beschreibe, warum die Metapher das Prinzip unserer Sprachschöpfung darstellt.
Fasse zusammen, wie die Begriffe Disparität, Kontext und Kotext mit der Metapher zusammenhängen.
Bestimme die semantischen Überschneidungen der Metaphernteile.
Ordne die Metaphern den syntaktischen Kategorien zu.
Stelle dar, wie wir Metaphern kategorisieren können.
Ermittle Bildspender- und Bildempfängerbereich der Metaphern.