Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Jetzt von der Qualität unserer Inhalte überzeugen, Aktion verlängert bis 27.02.2017.

Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Zufrieden oder Geld zurück, eine Mail an kein-risiko@sofatutor.com genügt (30 Tage ab Kauf).

Naturalismus – das Drama – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Naturalismus – das Drama

Aus Filmen kennt man das: Eine möglichst genaue Darstellung der Wirklichkeit. Die Schauspieler spielen richtige Figuren, wie man sie aus dem Leben kennt. Doch kann das auch auf der Bühne funktionieren? Ende des 19. Jahrhunderts war die klare Meinung von Autoren und Theatermachern: Ja. Sie begründeten das Drama des Naturalismus. Die Wirklichkeit sollte dargestellt werden und zwar so, wie sie ist, mit allem Unperfekten und Dreckigen. Wie das bewerkstelligt wurde und welche Stücke man dazu zählen kann, was die Merkmale sind und einiges mehr, gibt es in diesem Video zu sehen. Viel Spaß beim Anschauen und viel Erfolg beim Lernen.

mehr »
Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Definiere den Begriff des naturalistischen Dramas.
Bestimme Unterschiede zwischen dem *naturalistischen* und dem *klassischen* Drama.
Analysiere anhand der Sprache, ob es sich um ein naturalistisches Drama handelt.
Erläutere die Rolle der Ständeklausel im naturalistischen Drama.
Bestimme wichtige Autoren des Naturalismus.
Erläutere die Formel von Arno Holz: *Kunst = Natur - X*.