Advent, Advent, 1 Monat weihnachtliche Laufzeit geschenkt.

Nicht bis zur Bescherung warten, Aktion nur gültig bis zum 18.12.2016!

Textversion des Videos

Transkript Wasser als Lösemittel

Guten Tag und herzlich willkommen!

Dieses Video heißt "Wasser als Lösemittel".

Die Kraft des Wassers als Lösemittel benötigen wir tagein, tagaus, zum Beispiel, wenn wir uns einen Tee zubereiten. Man sieht richtig, wie einige Stoffe des Tees in Lösung gehen. Das Wasser verfärbt sich. Nach einigen Minuten sieht das Wasser so aus. Es ist offensichtlich so, dass Bestandteile des Tees vom Wasser gelöst werden.

Wasser ist ein gutes Lösemittel für viele Stoffe: für Salz, Zucker und Alkohol. Andere Stoffe hingegen, wie zum Beispiel Benzin oder bestimmte Steine, werden vom Wasser nicht gelöst. Und wir haben uns wieder der Frage nach dem Warum zu stellen.

Beginnen wir unsere Überlegungen mit dem Salz. Salz ist aus einem Ionengitter aufgebaut, das aus verschiedenen geladenen Ionen besteht. Wenn Wassermoleküle, die Dipole bilden, welche positive und negative Enden haben, dieses Salz angreifen, so werden aus dem Salzgitter die einzelnen Ionen herausgelöst. Das ist durch die unterschiedlichen Ladungen möglich, die sich am Dipolmolekül des Wassers befinden. Die positiven Ladungsschwerpunkte gehen zu den negativen Ionen, siehe oben. Die negativen Ladungsschwerpunkte gehen zu den positiv geladenen Ionen, siehe unten. Dadurch wird Salz im Wasser aufgelöst. Warum tritt dieser Vorgang bei bestimmten Steinen oder Mineralien nicht ein? Der Grund darin besteht, dass deren Gitterenergie im Ionengitter einfach für den Auflösungsprozess zu groß ist.

Kommen wir nun zum Alkohol. Warum ist Alkohol mit Wasser in jedem Verhältnis mischbar? Alkohol ist Ethanol. Ich habe ein Ethanolmolekül unten eingezeichnet. An dieses Ethanolmolekül kann sich in Lösung ein Wassermolekül derart anordnen, wie ich es rechts daneben blau darstelle. Neben dem Wassermolekül kann sich wieder ein Ethanolmolekül anlagern und daneben wieder ein Wassermolekül und daneben wieder ein Ethanolmolekül und so weiter. Wasser und Ethanolmoleküle können sich richtig miteinander vermischen, sie bilden eine Lösung. Das heißt, Wasser ist für Ethanol ein gutes Lösungsmittel. Die Ursache darin besteht, dass es zu einer Anziehung zwischen den Sauerstoffatomen O und den Wasserstoffatomen H kommt. Ich habe diese Anziehung einmal durch diese roten Striche gekennzeichnet. Was ist die Ursache für diese Anziehung? Der Effekt wird mit dem Begriff Wasserstoffbrückenbindung beschrieben. An den Sauerstoffatomen befinden sich negative Partialladungen im Ergebnis einer relativ hohen Elektronegativität. An den Wasserstoffatomen sind diese Partialladungen positiv, da deren Elektronegativität geringer ist. Dadurch kommt es zu einer Positiv-negativ-Orientierung und es bildet sich eine lange Kette aus Wasserstoffbrückenbindungen heraus. Im Ergebnis kommt es zu einer Auflösung von Ethanol in Wasser. Wasser ist für Ethanol ein Lösemittel.

Wie sieht es nun mit Zucker aus? Wir wollen die Zuckerformel hier nicht aufschreiben, ich möchte nur so viel sagen: Zucker ist ein Polyalkohol. Zucker enthält einige Hydroxylgruppen, OH, verhält sich daher ähnlich, was die Lösefähigkeit in Wasser betrifft, wie ein Alkohol. Das erklärt, warum man Zucker gut in Wasser lösen kann.

Wie verhält es sich nun mit Benzin? Nun ja, das Benzinmolekül enthält keinerlei Hydroxylgruppen, OH. Und daher ist Benzin mit Wasser praktisch nicht mischbar. Wasser ist kein Lösemittel für Benzin.

Ich hoffe, ich konnte ein wenig Licht in das Dunkel der Lösemitteltheorie bringen.

Ich wünsche euch alles Gute, auf Wiedersehen!

Informationen zum Video
6 Kommentare
  1. 001

    Dnke. Das Video ist für alle geeignet, die unvoreingenommen beginnen, Naturwissenschaft zu lernen.
    Alles Gute

    Von André Otto, vor etwa 2 Jahren
  2. Default

    Gutes Video auch für Schüler ! ^^

    Von Dr Bschreier, vor etwa 2 Jahren
  3. Default

    Danke für das Video! Gut erklärt und richtig schöne Schrift!

    Von Philippbande, vor mehr als 2 Jahren
  4. Default

    wie kann man denn eine nachricht an sofatutor schicken?

    Von Prayer Koesters, vor mehr als 3 Jahren
  5. 001

    Bitte an sofatutor direkt mit der Bitte!

    Von André Otto, vor mehr als 3 Jahren
  1. Default

    Können Sie bitte ein Video zur Gitterenergie an sich erstellen, Vielen Dank!

    Von Prayer Koesters, vor mehr als 3 Jahren
Mehr Kommentare