Advent, Advent, 1 Monat weihnachtliche Laufzeit geschenkt.

Nicht bis zur Bescherung warten, Aktion nur gültig bis zum 18.12.2016!

Textversion des Videos

Transkript Energieformen bei chemischen Reaktionen

Guten Tag und herzlich willkommen, dieses Video heißt "Energieformen bei chemischen Reaktionen". Der Film gehört zur Reihe: Reaktionen. Als Vorkenntnisse hast du im Fach Chemie den Anfängerunterricht besucht, im Fach Physik weißt du, was Arbeit und Energie sind. Ziel des Videos ist es, die Energieformen bei chemischen Reaktionen zu nennen und Beispiele anzugeben. Der Film ist wie folgt gegliedert: 1. Chemische Reaktionen 2. Energieträger 3. Wärmeenergie 4. Kinetische Energie 5. Lichtenergie 6. Elektrische Energie und 7. Zusammenfassung. 1. Chemische Reaktionen: Es gibt eine Vielzahl an chemischen Reaktionen, ich möchte aus der Fülle nur 3 Beispiele anführen: Kohle brennt, Schwefel brennt und die Alkoholherstellung. Welche Eigenschaft haben alle chemischen Reaktionen gemeinsam? Richtig, es ist die Energieumwandlung der chemischen Energie in andere Energieformen. 2. Energieträger: Energieträger sind Stoffe, die viel Energie enthalten. Beispiele dafür sind: Kohle, Erdöl, Erdgas, Holz und Müll. Alle diese Stoffe enthalten viel chemische Energie. 3. Wärmeenergie: Chemische Energie kann direkt in Wärmeenergie umgewandelt werden. Beispiele für diese direkten Umwandlungen sind: ein Ofen, ein Wärmekraftwerk und ein Gasherd. In jedem Fall wird aus chemischer Energie direkt Wärmeenergie gewonnen. 4. Kinetische Energie: Die kinetische Energie ist eine Form der mechanischen Energie, nämlich Bewegungsenergie. Ich möchte Beispiele für die direkte Umwandlung von chemischer Energie in kinetische Energie anführen. Ein gutes Startbeispiel für diese Energieumwandlung ist der Dieselmotor. Solcherart Energieumwandlungen findet man in Autos, Dieselloks, Flugzeugen, Hubschraubern, Lastkraftwagen, Motorrädern und in Schiffen. 5. Lichtenergie: Chemische Energie wird hier direkt in Lichtenergie umgewandelt. Solcherart Energieumwandlungen findet man: im Feuerwerk, beim Brennen von Kerzen und beim Brennen einer Petroleumlampe. In jedem Fall entsteht Lichtenergie. 6. Elektrische Energie: Wir betrachten hier die direkte Umwandlung von chemischer Energie in elektrische Energie. 2 eindrucksvolle Beispiele für diese Energieumwandlung sind: die Starterbatterie von Kraftfahrzeugen und die Brennstoffzelle. In beiden Fällen entsteht aus chemischer Energie elektrische Energie. 7. Zusammenfassung: Chemische Energie kann direkt in andere Energieformen umgewandelt werden: in Wärmeenergie, in kinetische Energie, in Lichtenergie oder in elektrische Energie. Bei allen genannten Beispielen handelte es sich um direkte Energieumwandlungen. Ich bedanke mich für eure Aufmerksamkeit, alles Gute. Auf Wiedersehen.

Informationen zum Video
2 Kommentare
  1. Default

    Gutes:)

    Von Cihan19701, vor mehr als 2 Jahren
  2. Default

    danke

    Von Siegfried Strautmann, vor etwa 3 Jahren