30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Zufrieden oder Geld zurück, eine Mail an kein-risiko@sofatutor.com genügt (30 Tage ab Kauf).

Wasser, Schwefelwasserstoff und die Wasserstoffbrückenbindung – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Wasser, Schwefelwasserstoff und die Wasserstoffbrückenbindung

In diesem Video geht es um Wasser, Schwefelwasserstoff und die Wasserstoffbrückenbindung. Dazu wird euch zunächst erklärt was die H-brückenbindung ist und wie diese entsteht. Danach werden euch am Eis gezeigt was für einen Einfluss H-brückenbindungen auf die Struktur und Aggregatzustand eines Stoffes haben. Dabei wird auch die Begriffe Assoziate und Wassercluster eingeführt. Abschließend wird noch ein Verglich zwischen Schwefelwasserstoff und Wasser gezogen und erläutert warum H2S keine Wasserstoffbrückenbindungen ausbilden kann. Dazu werden auch die Schmelz- und Siedepunkte verglichen.

mehr »
Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Beschreibe die intermolekularen Wechselwirkungen zwischen Wassermolekülen.
Gib die Eigenschaften von $H_2O$ und $H_2S$ wieder.
Erläutere die Struktur des $[H_9O_4]^+$-Kations.
Vergleiche die Eigenschaften von $H_2O$ mit denen von $CH_4$ und $NH_3$.
Erkläre, welche Eigenschaften des Wassermoleküls für die starken zwischenmolekularen Kräfte hauptverantwortlich sind.
Begründe die physikalischen Eigenschaften von Fluorwasserstoff $HF$.