Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Jetzt von der Qualität unserer Inhalte überzeugen, Aktion verlängert bis 27.02.2017.

Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Zufrieden oder Geld zurück, eine Mail an kein-risiko@sofatutor.com genügt (30 Tage ab Kauf).

Sterischer Effekt – Einfluss auf den Reaktionsverlauf – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Sterischer Effekt – Einfluss auf den Reaktionsverlauf

Das Verständnis chemischer Reaktionen ist ein grundlegendes Anliegen der organischen Chemie. Den induktiven Effekt und den mesomeren Effekt kennt ihr sicher schon. In diesem Video stelle ich euch einen weiteren Effekt vor - den sterischen Effekt.
Wenn sich voluminöse Reste in der Nähe des Reaktionszentrums befinden, wird die Reaktionsgeschwindigkeit erheblich vermindert. Ich gebe euch drei Beispiele für den sterischen Effekt: die SN2 – Reaktion, die elektrophile Substitution von Toluol und die gescheiterte Synthese einer sterisch anspruchsvollen Verbindung.
Ich wünsche euch beim Schauen des Videos viel Freude!

mehr »
Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Beurteile die Reaktivität verschiedener Halogenalkane in einer $S_N2$-Reaktion.
Bestimme das Hauptprodukt der Bromierung von Toluol.
Entscheide, welchen mesomeren Effekt nachfolgende Substituenten ausüben.
Zeige die Bedeutung vom sterischen Effekt bei der Synthese von 2-Nitroresorcinol.
Erkläre den Begriff sterischer Effekt.
Bestimme die Funktionalität/en, die in nachfolgendem Zuckerderivat als erstes geschützt wird/werden.