Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Jetzt von der Qualität unserer Inhalte überzeugen, Aktion verlängert bis 27.02.2017.

Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Zufrieden oder Geld zurück, eine Mail an kein-risiko@sofatutor.com genügt (30 Tage ab Kauf).

Elektrochemische Spannungsreihe – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Elektrochemische Spannungsreihe

In diesem Video wird dir die elektrochemische Spannungsreihe beschrieben und erläutert. Dazu werden zu Anfang des Videos zwei Versuche gezeigt, in denen unedlere Metalle in edlere Metalllösungen gehalten werden. Dabei kommt es zur Auflösung des Stabes und zur Bildung des reinen, edleren Metalls. Diese Beobachtung lässt sich mit dem Standardpotential der Metalle und ihrer Ionen erklären. Das Standardpotential wird durch eine Wasserstoffplatin-Elektrode in einer Salzsäure-Lösung abgeleitet und dient als Mass für die Standardpotentiale aller anderen Stoffe. Am Ende des Videos wird der Zusammenhang zwischen Standardpotential und Oxidation bzw. Reduktion erläutert und die Metalle graphisch angeordnet. Wenn du mehr dazu erfahren willst, dann schau dir das Video an.

mehr »
Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Beschreibe, auf welche Weise ein Potential zustande kommt.
Gib an, ob die Metalle edel oder unedel sind.
Bestimme die Standardpotentiale folgender Metalle.
Erkläre die Reaktion zwischen Zink und Salzsäure.
Ermittle das Potential der folgenden Metalle.
Erkläre die Reaktion zwischen Zink und Kupfersulfat.