Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Jetzt von der Qualität unserer Inhalte überzeugen, Aktion verlängert bis 27.02.2017.

Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Zufrieden oder Geld zurück, eine Mail an kein-risiko@sofatutor.com genügt (30 Tage ab Kauf).

Eigenschaften von Gasen – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Eigenschaften von Gasen

Gase haben erstaunliche Eigenschaften: Sie sind formlos, haben ein veränderliches Volumen, kleine Dichten und in der Menge doch erhebliche Massen. Sie sind leicht beweglich, haben sehr niedrige Schmelz- und Siedepunkte und sind ein wenig wasserlöslich. Ohne Gase könnten wir nichts hören, Ballons und Flugzeuge könnten nicht aufsteigen, wir hätten kein Wetter und Mensch wie Tier hätten kein Atemgas. Gase ermöglichen den Energietransport in Windrädern, Raketenantriebe und ohne sie würde keine Spraydose funktionieren. Sie schützen Lebensmittel vor dem Verderben, liefern Sicherheit beim Schweißen und verhindern die chemische Zersetzung unedler Metalle. Gase sind Kältemittel und für Unwetter verantwortlich. Sie spielen eine wichtige Rolle bei der Verbrennung und bei der Blitzschlagreaktion. Gase können ionisiert werden und dienen in der Nebelkammer zum Nachweis radioaktiver Strahlung.

mehr »
Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Nenne grundlegende Eigenschaften von Gasen.
Entscheide, auf welchen Eigenschaften von Gasen die folgenden Vorgänge beruhen.
Erkläre, warum ein Heliumballon nach oben steigt.
Beschreibe die chemischen Vorgänge bei der Atmung.
Nenne Anwendungen von Gasen.
Berechne das Volumen eines Gases mithilfe des idealen Gasgesetzes.