Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Jetzt von der Qualität unserer Inhalte überzeugen, Aktion gilt nur bis zum 20.02.2017.

Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Zufrieden oder Geld zurück, eine Mail an kein-risiko@sofatutor.com genügt (30 Tage ab Kauf).

Der Kalkkreislauf – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Der Kalkkreislauf

Wie entstehen eigentlich Tropfsteinhöhlen mit ihren Stalagmiten und Stalaktiten? Diese Frage wird dir im folgenden Video beantwortet mit Hilfe des Kalkkreislaufes. Dieser beginnt mit dem Kalkstein, welcher von Wasser und Kohlenstoffdioxid angegriffen und aufgelöst wird. Die Calciumhydrogencarbonat-Lösung fließt dann ab und kann sich an einem neuen Ort sammeln, abtropfen und erneut verfestigen. Dabei wird wieder Wasser und Kohlenstoffdioxid abgegeben und neuer Kalkstein bildet sich. Wie genau die einzelnen Schritte aussehen und welche Reaktionen dabei ablaufen, kannst du dir im Video ansehen.

mehr »
Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Bestimme die Formeln der beteiligten Stoffe am Kalkkreislauf.
Nenne die einzelnen Schritte des Kalkkreislaufes.
Erkläre, wie Kalk im Haushalt entstehen kann.
Erschließe, welche Objekte zur Entfernung von Kalk nützlich sind.
Bestimme die drei Schritte des natürlichen Kalkkreislaufs.
Formuliere die Reaktionsgleichungen von Magnesiumcarbonat.