Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Jetzt von der Qualität unserer Inhalte überzeugen, Aktion verlängert bis 27.02.2017.

Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Zufrieden oder Geld zurück, eine Mail an kein-risiko@sofatutor.com genügt (30 Tage ab Kauf).

Aldehyde und Ketone – Beispiele – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung  Aldehyde und Ketone – Beispiele

Nach dem wir nun wissen, was Aldehyde und Ketone sind, wollen wir uns einige wichtige Beispiele anschauen. Wir beginnen mit der homologen Reihe der Alkanale und kommen dann über das Crotonaldehyd zu aromatischen Aldehyden wie Benzaldehyd, Salicylaldehyd und Vanilin. Das einfachste Keton ist Aceton. Zusammen mit dem höheren Vertreter Ethylmethylketon handelt es sich um wichtige Lösungsmittel. Industriell von Bedeutung ist Cyclohexanon (Polyamide). Campfer kennen die meisten vom Namen und den Duft von alpha-Ionon hat bestimmt schon jeder gerochen. Wie trist wäre die Welt ohne Progesteron, das weibliche Geschlechtshormon. Auf die Gefahren beim Arbeiten mit Formalin wird hingewiesen. Zum Schluss zeige ich noch, wie sich bei Diabetes millitus (Zuckerkrankheit) Aceton beim Fettstoffwechsel bildet.

mehr »
Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Benenne die homologe Reihe der Aldehyde.
Beschreibe die Eigenschaften des Formaldehyds.
Beschreibe die Oxidierbarkeit von Aldehyden und Ketonen.
Vergleiche die Siedepunkte der organischen Stoffklassen.
Benenne die besonderen organischen Moleküle.
Benenne die Ketone mit ihrem systematischen Namen.