Advent, Advent, 1 Monat weihnachtliche Laufzeit geschenkt.

Nicht bis zur Bescherung warten, Aktion nur gültig bis zum 18.12.2016!

wird geladen…

Chemie lernen in Klasse 9

Themen des Chemieunterrichts in der 9. Klasse

In der 9. Klassenstufe beschäftigst du dich in Chemie mit den verschiedenen Bindungen in den Stoffen. Du lernst die Metallbindung, die Ionenbindung und die Atombindung kennen und weißt, worin sie sich unterscheiden. Außerdem schaust du dir das Atom etwas näher an und verstehst welche Bedeutung die Valenzelektronen bei der chemischen Bindung haben.

Danach lernst du in der 9. Klasse die Säuren kennen. Du wirst dich im Chemieunterricht mit den typischen Vertretern, wie z. B. der Salzsäure und der Schwefelsäure beschäftigen. Du lernst den pH-Wert als Maß für den Säuregehalt einer Lösung kennen sowie was Indikatoren sind und wie sie funktionieren. Du lernst den Begriff der Konzentration kennen und weißt, wie man die Konzentration einer Lösung berechnet. Säuren und Indikatoren gibt es aber nicht nur im Labor, auch Alltagsbeispiele wie der Rotkohl werden dir begegnen. Neben den Säuren gibt es auch die Laugen. Die Lösungen haben einen besonders hohen pH-Wert. Mit den Vertretern Natronlauge und Ammoniak wirst du dich in Chemie in der 9. Klasse sicher beschäftigen.

Anschließend liegt der Fokus im Chemieunterricht auf den Reaktionen von Säuren mit Laugen. Die hierbei statt findende Reaktion wird Neutralisation genannt. Dabei entsteht Wasser und Salz. Solche Reaktionsgleichungen werden natürlich in vielen Aufgaben trainiert.

Außerdem beschäftigst du dich in Chemie in der 9. Klasse mit der Stoffklasse der Salze. Neben dem bekannten Kochsalz gibt es noch eine ganze Reihe anderer, sehr bedeutender Salze. So lernst du die Carbonate kennen, zu denen Kalk gehört, oder die Sulfate, zu denen Gips gehört. Die unterschiedlichen Salze zeigen dabei auch unterschiedliche Eigenschaften. Einige Salze sind farbig, andere sind schwerlöslich. Außerdem haben Salze auch typische Nachweisreaktionen, die du kennenlernen wirst und mit denen du bestimmen kannst, um welches Salz es sich handelt.

In einigen Bundesländern lernst du auch schon die Stoffklasse der Kohlenwasserstoffe kennen. In anderen wird sie aber erst in Chemie Klasse 10 eine Rolle spielen.

Chemie Klasse 9 auf der Lernplattform

Metallbindung, Atombindung, Salzsäure, Reaktionsgleichungen oder Sulfate? Wenn du aus Chemie in der 9. Klasse mehr für dich rausholen und deine Noten verbessern willst, findest du auf der Lernplattform Hilfe. Wir unterstützen dich in der 9. Klasse mit weit über 400 Lernvideos in Chemie.

Die Videos erklären dir den Unterrichtsstoff in kleinen Lerneinheiten. In den Übungsaufgaben festigst und verinnerlichst du dein Wissen. Alle Videos und Übungen sind von Lernexperten geprüft!

Viel Spaß beim Chemie-Lernen!

nach oben