Advent, Advent, 1 Monat weihnachtliche Laufzeit geschenkt.

Nicht bis zur Bescherung warten, Aktion nur gültig bis zum 18.12.2016!

Textversion des Videos

Transkript Energiegewinnung aus der Nahrung

Wenn du Fußball gespielt hast oder Rad gefahren bist, ist dir bestimmt schon mal aufgefallen, dass du viel schneller geatmet hast als sonst. Und du hattest bestimmt mal richtig Hunger nach dem Sporttreiben und musstest etwas essen, oder?

Dein Hungergefühl und auch deine veränderte Atmung hängen nämlich zusammen. Du verbrauchst nämlich ganz viel Energie beim Sport. Und was das mit deiner Atmung zu tun hat, siehst du gleich in diesem Video!

Energiebedarf

Wenn du Sport treibst, brauchst du Energie, das ist logisch. Aber auch ohne Bewegung verbraucht dein Körper Energie. Dein Herzschlag, deine Atmung, deine Verdauung und auch dein Gehirn verbrauchen Energie. Diese Energie bekommst du aus deiner Nahrung. Ähnlich wie ein Auto Benzin braucht, um funktionieren zu können.

Nährstoffe, Kohlenhydrate und Fette

Die Nahrung enthält verschiedene Nährstoffe: Kohlenhydrate, Fette und Eiweiße. Kohlenhydrate und Fette werden von deinem Körper zur Energiegewinnung verwendet. Eiweiße dienen vorrangig als Baustoffe in deinem Körper. Du nimmst die Nährstoffe über die Nahrung auf und im Mund, Magen und Darm werden sie dann in kleinere Bausteine gespalten, da dein Körper nur diese kleinen Bausteine aufnehmen kann. Sie werden dann direkt zur Energiegewinnung genutzt.

Ein Stück Traubenzucker liefert dir recht schnell Energie, die du sofort nutzen kannst. Fette allerdings werden von deinem Körper erst umgewandelt, bevor sie zur Energiegewinnung genutzt werden können. Ist dies geschehen, liefern sie aber sehr viel Energie.

Fettpolster

Nimmst du mehr Energie zu dir, als dein Körper verbraucht, wird diese überschüssige Energie in Form von Fettdepos in deine Leber und unter deine Haut eingelagert. Diese Fettpolster können entstehen, wenn du z.B. zu viel Fett mit deiner Nahrung aufnimmst. Aber auch Kohlenhydrate wie Zucker und Stärke können von deinem Körper in Fett umgewandelt werden und dann als Fettpolster gespeichert werden.

In Zeiten, in denen du weniger Energie mit deiner Nahrung aufnimmst, als dein Körper für Bewegung und deine Körperfunktionen braucht, kannst du dann auf diese Fettpolster zurückgreifen. Dein Körper wandelt die Fette dann nämlich wieder um und kann die Energie daraus nutzen.

Eiweiße

Die Eiweiße werden durch die Verdauung ebenfalls in kleinere Bausteine, die Aminosäuren, abgebaut. Die Bausteine werden von deinem Körper aufgenommen und können dann in den Zellen deines Körpers verwendet werden. Sie werden also nicht zu Energie oder Fettpolstern umgewandelt, sondern in deinen Körper eingebaut. Z.B. brauchen deine Muskelzellen eine große Menge an Aminosäuren.

Atmung

Und jetzt willst du bestimmt wissen, was deine Atmung mit der Energiegewinnung zu tun hat, oder? Durch die Atmung nimmst du Sauerstoff mit der Luft auf. In deiner Lunge gelangt dieser Sauerstoff aus der Atemluft ins Blut. Mit dem Blut wird er in alle Teile deines Körpers transportiert, z.B. zu deinen Muskeln.

Das gleiche passiert mit dem Traubenzucker; auch er wird mit dem Blut dorthin transportiert. Um die Energie, die in diesen Kohlenhydratbausteinen enthalten ist, freizusetzen, braucht man den Sauerstoff. Neben der Energie entsteht auch Kohlenstoffdioxid. Dieses wird dann wiederum durch das Blut zur Lunge transportiert und mit der Ausatemluft abgegeben. Du atmest also Kohlenstoffdioxid aus.

Zusammenfassung

Wenn du das nächste Mal Sport treibst und bemerkst, dass du Hunger bekommst oder schneller atmest, weißt du jetzt genau Bescheid. Für Bewegung brauchen deine Muskeln große Mengen an Kohlenhydratbausteinen. Die Energie aus diesen Bausteinen wird mit Hilfe von Sauerstoff freigesetzt und kann dann von deinen Muskeln verwendet werden. Den Sauerstoff nimmst du mit deiner Atmung auf und gibst im Gegenzug wieder Kohlenstoffdioxid ab. Tschüss und bis zum nächsten Mal!

Informationen zum Video
4 Kommentare
  1. Default

    danke für das tolle Video das hilft mir echt bei der probe

    Von Sophie H., vor etwa 2 Monaten
  2. Image

    Sehr gutes Video

    Von Michael J., vor mehr als einem Jahr
  3. Default

    sport treibst hahaha

    Von Anja Dorny, vor etwa 2 Jahren
  4. Default

    Superklasse Video!!! Danke, hat mir sehr ge holfen!!! =)

    Von Sonnenschein2001, vor mehr als 2 Jahren