Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Jetzt von der Qualität unserer Inhalte überzeugen, Aktion gilt nur bis zum 20.02.2017.

Zwischenzeugnis-Aktion: 30 Tage ohne Risiko testen!

Zufrieden oder Geld zurück, eine Mail an kein-risiko@sofatutor.com genügt (30 Tage ab Kauf).

Farbwahrnehmung – Zapfen ermöglichen das Farben sehen – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Farbwahrnehmung – Zapfen ermöglichen das Farben sehen

In diesem Video lernst du, warum wir unsere Welt in verschiedenen Farbtönen wahrnehmen können und woran es liegt, dass manche Menschen keine Farben sehen können. Grundlage dessen sind die drei verschiedene Zapfentypen, deren Wirkungsweise sowie die Spaltung des weißen Lichtes in die Spektralfarben. Dabei kannst du lernen, wie wir mit nur drei Zapfentypen so viele verschiedene Farben wahrnehmen können. Wenn du wissen willst, was unter dem weißen Licht, Spektralfarben, additiver Farbmischung eigentlich zu verstehen ist, schau dir das Video an. Am Ende des Videos wird außerdem die Rot-Grün-Schwäche näher erläutert und die Folgen von Farbsehschwäche erläutert.

mehr »
Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Erkläre, wie die menschliche Farbwahrnehmung funktoniert.
Beschreibe die unterschiedlichen Wellenlängen des sichtbaren Lichts.
Beschreibe den Aufbau des menschlichen Auges.
Erkläre in welcher Reihenfolge die Lichtstrahlen auf die Bestandteile des menschlichen Auges treffen.
Treffe Aussagen zu Störungen der Farbwahrnehmung.
Nenne Charakteristika von Stäbchen und Zapfen.